Rehabilitationssport:                              
der Rehabilitationssport ist eine Möglichkeit
bei Wirbelsäulenerkrankungen, nach
künstlichen Gelenkersatz oder nach
Krebserkrankungen die körperliche
Leistungsfähigkeit wieder herzustellen und
das eigene Wohlbefinden zu verbessern.

Wir bieten Ihnen ein Training in kleinen
Gruppen. Speziell ausgebildete Übungsleiter
sichern die Qualität der Therapie.

Voraussetzung für die Teilnahme am
Rehasport ist eine ärztliche "Verordnung".
Diese Verordnung erhalten Sie vom Haus-
oder Facharzt.

Inhalte des Rehabilitationssport:                  
- Wirbelsäulengymnastik
- Knie- Hüft- Gymnastik-Gruppen
- Sport nach Mamma- Ca
- Lungensport

Unsere Zusatzangebote:                              
med. Gerätetraining in Gruppen,
Wirbelsäulengymnastik Plus
Herzkreislauf- Training
Nordic- Walken
Übungsgruppen für Hochaltrige

Allgemeine Informationen:                                             
Der Rehasport ist mit einer  "Verordung"
kostenlos (45 Min.). Nach Ablauf dieser
Verordnung kann der Sport privat
weitergeführt werden.

Für die Teilnahme an den Zusatzangeboten
wird ein monatlicher Mitgliedsbeitrag
erhoben.

Unsere Gruppen finden ganzjährig statt.

Den aktuellen Plan unserer Kurse finden Sie
jederzeit auf unserer Webseite.


die Kurse finden in den Räumen der Praxis Sport&Therapie  statt.